Grenzgängerroute - Zum Entdecken

Warendorf Rundkurs 1


Die durch das NRW-Landesgestüt deutschlandweit bekannte Stadt des Pferdes Warendorf hat nicht nur Pferdeliebhabern viel zu bieten. Kunst- und Kulturfreunde werden durch ein reizvolles historisches Stadtbild überrascht. In der schönen Altstadt fühlen sich die Besucher sofort zu Hause. Die Kulisse des historischen Marktplatzes vermittelt Gemütlichkeit und das freundliche Flair einer alten Hansestadt. Alle Bauformen des norddeutschen Bürgerbaus sind hier anzutreffen. Besuchergruppen bestaunen die ehrwürdigen Fassaden aus der Hansezeit und freuen sich über sehenswerte Details, wie die verzierten Kranbalken, die so genannten „Drachenköppe“. Dank der vielen denkmalgeschützten Häuser zeigt sich die sympathische Stadt an der Ems mit einem nahezu vollständigen mittelalterlichen Straßen- und Stadtbild. Dörfliche Idylle empfängt die Gäste in den Ortsteilen Einen und Milte. In Warendorf versteht man zu feiern. Traditionsfeste und große Sportveranstaltungen geben den Anlass.

Addresse
Warendorf Marketing GmbH
Emsstr. 4
48231 Warendorf
Tel.: 02581-545454
Fax: 02581-545411
E-Mail: marketing@warendorf.de
Internet: www.warendorf.de
Nächstgelegenster Routenpunkt
Route: Rundkurs 1
Höhe: 55 m
Latituede: 51.952728
Longitude: 7.990443