Grenzgängerroute Daten und Fakten

Alle Streckeninfos zur Tour


Mit vier von fünf möglichen Sternen zeichnete der Allgemeine Deutsche Fahrradclub ADFC 2015 die Grenzgängerroute Teuto-Ems aus, die damit zu den besten Radfernwegen Deutschlands zählt. Die Prüfer nehmen neben der Beschilderung, der sicheren und abwechslungsreichen Wegeführung abseits des Autoverkehrs auch die touristische Infrastruktur für Radfahrer unter die Lupe und bewerten zudem Thema und Erlebnisreichtum des Weges.

Durch zwei Verbindungsstrecken ergeben sich drei Rundkurse: 
Länge gesamt
km
Länge Rundkurs 1
km
Länge Rundkurs 2
km
Länge Rundkurs 3
km
Anspruch
Überwiegend flach, nur wenige Steigungen bei Borgholzhausen und Bad Iburg.

Entfernungen von Ort zu Ort


Warendorf 21,5 km Ostbevern
Ostbevern 17,7 km Glandorf
Glandorf 9,6 km Lienen
Lienen 8,1 km Bad Iburg
Bad Iburg 10,7 km Hilter aTW
Hilter aTW 6,9 km Bad Laer
Bad Laer 7,4 km Bad Rothenfelde
Bad Rothenfelde 3,3 km Dissen aTW
Dissen aTW 7,5 km Borgholzhausen
Borgholzhausen 22,9 km Versmold
Versmold 14,1 km Füchtorf
Füchtorf 12,1 km Sassenberg
Sassenberg 7,5 km Warendorf