Kontakt Anreise

Anreise

Der Einstieg in die Route ist dank der durchgängigen und in beide Richtungen geltenden Beschilderung an jedem Ort möglich. Die Orte sind mit dem Zug, dem Bus und natürlich mit dem PKW hervorragend erreichbar.


Mit dem Zug
Die Deutsche Bahn unterhält ausgezeichnete ICE/IC/EC-Verbindungen nach Osnabrück und Münster. Von hier aus erreichen Sie mit der Regionalbahn bequem die Bahnhöfe Ostbevern, Warendorf, Dissen-Bad Rothenfelde, Hilter und Borgholzhausen. Informationen zur Fahrradmitnahme erhalten Sie bei der Deutschen Bahn oder der NordWestBahn.

Hotline der DB: 01805-151415 oder im Internet www.bahn.de
Hotline der NordWestBahn: 01805-600161 oder im Internet:www.nordwestbahn.de
Mit dem Bus

Zahlreiche Fernbuslinien fahren regelmäßig Osnabrück, Münster und Bielefeld an. Innerhalb der Region steht ein gutes Nahverkehrsangebot zur Verfügung.

Der FreizeitBUS “Teuto-Region” der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück bringt Sie und Ihren Drahtesel von Mai bis Oktober an jedem Sonn- und Feiertag schnell, bequem und günstig an Ihr Ziel. Beginnen Sie ihre Tour in Bad Rothenfelde, Glandorf oder Bad Iburg und genießen Sie Ihre Fahrt ins Grüne. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück Tel. 0541-3572-777.

Mit dem PKW
Die Städte und Gemeinden entlang der Grenzgängerroute Teuto-Ems erreichen Sie über die A1, die A30 sowie über die A33.